Logo Sonnenflieger

Telefon: +49 8584 988827

GyroCopter 

im Vergleich zu Hubschrauber und Flugzeug:

Vorteile

  • Die Wartung und der Betrieb eines Hubschraubers sind bis zu 10 Mal teurer wie die eines Tragschraubers. Aufgrund der komplizierteren Mechanik des Hubschraubers - mehr Aggregate müssen angetrieben werden.

  • Die Bauart eines Tragschraubers ist viel einfacher, er besitzt nur einen Motor, der relativ einfach konstruiert sein kann. Ein Hubschrauber hat auch nur einen Motor, jedoch muss dieser den Haupt- den Heckrotor antreiben; und dies bedingt eine technisch sehr aufwändige Übersetzung. Die Blattsteuerung des Hubschraubers ist ebenfalls weit aufwendiger als die bei Gyrocoptern übliche Kopfkippsteuerung.

  • Anders als beim Hubschrauber ist der Ausfall des Antriebs relativ ungefährlich. Beim Hubschrauber muß der Pilot bei einem Motorausfall die Autorotation selbst innerhalb von Sekunden einleiten. Der Tragschrauber befindet sich immer in der Autorotation. Hierdurch entfällt die beim Hubschrauber mögliche Fehlerbedienung, und / oder die Reaktionszeit des Piloten.

  • Der Tragschrauber kennt keinen Strömungsabriss wegen zu geringer Fahrt, da die Drehzahl des Rotors wichtiger ist als die Fahrt.

  • Im Vergleich mit Flugzeugen kann der Gyrocopter eine viel kürzere Start- und Landestrecke nutzen. Die geringe Fahrt beim Landen macht auch die Notlandung ungefährlicher als bei Flächenflugzeugen. Auch sind steilere und damit kürzere Anflüge möglich.

  • Der Tragschrauber ist einfacher zu steuern als ein Hubschrauber und lässt sich ähnlich wie ein Flugzeug fliegen.

  • Der Tragschrauber ist unempfindlich gegen Turbulenzen und fliegt daher ruhiger als Flächenflugzeuge, insbesondere als ultraleichte.

  • Der Platzbedarf im Hangar ist nur ein Bruchteil dessen, was ein Flugzeug benötigt.

Nachteile

  • Ein Tragschrauber kann nicht schweben und in der Regel nicht senkrecht starten und landen. Der Hubschrauber kann schweben, was ihm einen klaren Vorteil in Rettungs- und Kriegseinsätzen bietet.
  • Ein Tragschrauber hat einen höheren Leistungsbedarf als Flugzeuge bei gleicher Masse.

 

Heute sind Gyrocopter technisch sehr weit entwickelt und damit sehr betriebssicher.


Die Fa. Autogyro in Hildesheim (weltweiter Marktführer in der Herstellung von Gyrocoptern) hat auf der Aero 2011 den 1.000 sten Gyrocopter ausgeliefert. Die Autogyro Tragschrauber sind somit die ausgereiftesten Gyrocopter auf dem Weltmarkt, und man kann auf hunderttausende Flugstunden Erfahrung zurückblicken.
Durch ihr optimales Preis/Leistungsverhältniss (ein Autogyro kostet etwa 10% eines Hubschraubers) und ihre geringen Betriebskosten sehr beliebt.

 

Quellen: http://www.gyrocopter.de/ http://de.wikipedia.org/wiki/Tragschrauber http://www.auto-gyro.com/